Medizinische Trainingstherapie


 

Mangelnde Bewegung, belastende Arbeitsbedingungen, Stress im Alltag, Unfall, Krankheit, chronische Schmerzen, u.a. sind Ursachen für muskuläre Defizite, unter denen heute immer mehr Menschen leiden.
Mit der Medizinischen Trainingstherapie (MTT) können diese Defizite und der gesamte Bewegungsapparat gezielt behandelt und letztendlich beseitigt werden. Nicht nur Ihr Muskelapparat wird gestärkt, Sie können auch Ihre Koordination verbessern und damit Ihre Mobilität entscheidend erhöhen. Ein weiterer Effekt der Medizinischen Trainingstherapie ist die Gesundung des gesamten Bewegungs- und Stoffwechselapparates.
Sie erreichen mit Hilfe der MTT mehr Lebensqualität und können Ihr Wohlbefinden steigern.

Wir bieten Ihnen ein jeweils auf Ihre individuellen Beschwerden und physischen Voraussetzungen abgestimmtes Training nach wissenschaftlichen Kriterien der Trainingslehre unter unserer physiotherapeutischer Aufsicht an eigens zu diesem Zweck konstruierten Trainings- und Hilfsgeräten.
Diese Geräte erlauben eine genauere Belastungsdosierung, als dies bei Eigenübungen möglich wäre. Außerdem ermöglicht _ uns die Medizinische Trainingstherapie, Ihnen Ihre Leistungsfortschritte zu veranschaulichen, ein für Sie nicht zu vernachlässigender Motivationsschub.

Am Anfang jeder Therapie findet eine Eingangsanalyse statt. Wir ermitteln mit dieser Ihre Belastbarkeit und Konstitution. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für den auf Sie zugeschnittenen Therapie- und Trainingsplan.
Wir starten die Analyse mit einem eingehenden Beratungsgespräch, in diesem informieren Sie uns über Ihre Ziele und Erwartungen.
Verschiedene funktionelle Tests geben uns Aufschluss über Ihre Beweglichkeit und die Voraussetzungen, die Sie mitbringen. Nur mit diesen Tests, können wir erfolgreiche Maßnahmen entwickeln.
Mit Hilfe von Kraftmessungen an Spezialgeräten ermitteln wir die Stärken und Schwächen Ihrer Muskulatur.
Den Abschluss bildet ein optimal auf Sie zugeschnittener Trainingsplan, den wir computergestützt anhand der zuvor gewonnen Daten erstellen.


Sie trainieren dann auf der Basis Ihres persönlichen Trainingsplanes an medizinisch geprüften Geräten der Firma Frei, die speziell für die Medizinische Trainingstherapie entwickelt wurden. Hierbei werden Sie persönlich von uns betreut.
Zusätzlich zum Geräte-Training führen Sie unter unserer Anleitung koordinative Übungen, Funktionsgymnastik sowie eine Dehnungs- und Ergonomieschulung durch.
Wir führen in regelmäßigen Abständen Folge-Analysen durch, um Ihre Fortschritte zu erfassen. Als zusätzlichen Motivationsschub veranschaulichen wir Ihre Fortschritte. Auf dieser Grundlage optimieren wir den weiteren Therapie-Ablauf.

Sie können die Medizinische Trainingstherapie als Selbstzahler-Angebot nutzen.
Bei bestimmten körperlichen Beschwerden oder Krankheitsbildern kann der Arzt die Medizinische Trainingstherapie jedoch auch verordnen. Sie erhalten dann ein Rezept für Krankengymnastik am Gerät.

Bitte fragen Sie Ihren Arzt.