CMD Kiefertherapie2018-10-12T14:58:17+00:00

Für viele Patienten bleibt die Suche nach Ursachen bei Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schmerzen im Gesicht, Schwindel, Tinnitus, Störungen der Stimme, etc. oft erfolglos. Oft sind Kiefergelenksstörungen oder eine Fehlstellung der Wirbelsäule für diese Schmerzen mit verantwortlich. Aber auch Fehlbelastungen im Stütz- und Bewegungsapparat, Skoliosen, Blockierungen des Kreuzbein-Darmbein-Gelenkes, Muskeldysbalancen z.B. durch Fehlhaltungen oder unterschiedliche Beinlängen, etc. können die Ursache für eine Störung im Kiefergelenk sein.

Wir können mit manueller Diagnostik Einschränkungen in der Bewegung feststellen und so Fehlfunktionen im Kau- und Kieferapparat finden. Wir können Ihnen in Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Kieferorthopäden durch Manuelle Therapie, Krankengymnastik, Elektrotherapie und gezielte Entspannungsübungen helfen.