• Eine mittelgroße Ingwerknolle zerreiben
  • Eine Knoblauchzehe hacken
  • Ingwer und Knoblauch mischen und mit dem Saft einer halben Zitrone vermengen
  • Die Masse mit 250 gr. Flüssighonig in ein Einmachglas füllen
  • Den Saft über Nacht ruhen lassen und dann dreimal täglich 1 EL einnehmen

Um Bakterien im Mund und Rachenraum zu bekämpfen, ist Kokosöl die perfekte Waffe

  • Auf nüchternen Magen 1 EL Kokosöl in den Mund nehmen und zerschmelzen lassen
  • 15-20 Minuten gurgeln und zwischen den Zähnen hin- und herspülen
  • Danach wie gewohnt Zähne putzen

1-2 TL getrockneten Salbei mit einer Tasse Wasser aufkochen, abseihen, abkühlen lassen und mehrmals am Tag gurgeln